Wochenrückblick vom 28. August bis 4. September

Wochenbeginn

Wettertechnisch war die letzte Woche gar nicht mal so schlecht. Nicht mehr so warm aber es regnete erst am Freitag. An den sinkenden Temperaturen merkt man schon, dass der Herbst kommt. Außerdem gibt es überall Kürbisse zu kaufen, das ist für mich auch ein Zeichen des Herbstbeginns. Wir hatten schon das erste Mal eine Kürbissuppe. Liebst du die auch so wie ich?
Also nun aber los zum Wochenrückblick! Ach nein, da fällt mir noch ein, ich wollte noch zuvor auf meine Monatsziele vom August eingehen.

Privat

Die letzte Woche hatte es in sich. Ich habe mir am Mittwoch meinen Zeh gebrochen. Ich sage dir, meine Küche macht mich kaputt!!!
Darum habe ich beschlossen, nicht mehr zu kochen geschweige denn sie zu reinigen. Ha, geht leider nicht 😉
Nun ja, nun hinke ich herum und komme kaum vom Fleck, was nicht so der Hit für unseren Hund ist. Er kommt im Moment etwas zu kurz. Dafür wird er nicht mehr ständig von unserem kleinen Ungeheuer angefaucht. Der kleine Finn, unser zehn Wochen altes Katerchen, scheint seine Angst vor ihm überwunden zu haben. Allerdings möchte er nun gerne mit Bailey, unser Golden – Retriever, spielen und dieser versteht es überhaupt nicht und fühlt sich verfolgt. Das muss der kleine Finn noch lernen. Dafür durfte er gestern das erste Mal in den Garten, da er am Freitag seine erste Impfung hinter sich gebracht hat.

 

Monatsziele August

Da hatte ich mir zuerst die Covergestaltung vorgenommen, die ich auch wirklich ohne weitere Probleme hinter mich gebracht habe. Bin gespannt, ob es dir gefallen wird. Danach ging es um den Buchtrailer, den habe ich gar nicht erst angefangen. Irgendwie wusste ich nicht, wie ich es darstellen sollte. Vielleicht werde ich dann beim nächsten Buch einen erstellen.
Und dann, was war da noch? Ah ja, da wollte ich 17 tausend Worte schreiben und 30 Seiten überarbeiten. Öhm … Da habe ich mich vollkommen überschätzt. Ich habe 5 tausend Wörter geschrieben und 8 Seiten überarbeitet. Kläglich, ich weiß.
Dazu habe ich zu meiner Verteidigung diesen Beitrag: Ziele erreichen ist nicht immer leicht.
Hier und jetzt gelobe ich, dass ich die Ziele die ich mir für den Monat September vorgenommen habe, erreichen werde, oder wenigstens näher ans Ziel heran kommen werde.

Meine Buchbrojekte

Mann, wie ich es hasse, dies in Mehrzahl zu schreiben und nicht benennen zu können. Aber es ist alles noch geheim. Bald wirst du mehr erfahren.
Also, da ist das Cover fertig, wie du oben schon gehört hast. Die Verbesserungen vom Lektorat sind auch gemacht. Ich habe mich etwas vorbereitet für den Buchsatz, indem ich Videos geschaut und darüber gelesen habe. Daran werde ich in dieser Woche arbeiten.

 

Neues Buchprojekt

An meiner neuen Geschichte konnte ich letzte Woche gar nicht schreiben. Bis jetzt stehen die ersten zwei Kapitel und es wird auch in einer Woche so sein. Leider! Aber ich möchte mich auf das fertige Buch konzentrieren und da weiter machen, damit ich es bald veröffentlichen kann.

So, jetzt du! Wie ist es dir in der letzten Woche ergangen? Hast du deine Ziele erreicht, die du dir im August gesetzt hast?

Liebe Güsse und bis bald!

Nola