Wochenrückblick vom 14. bis 21. August

Wochenrückblick

Hallo in die Runde

Wow,. schon wieder eine Woche durch. Das Wetter war durchzogen wie heute auch. Auch meine Motivation sah nicht besser aus, leider. Aber wenn man es Positiv betrachtet, war ich produktiver als die vorletzte Woche, also so hört es sich doch schon besser an. Also nun zum Wochenrückblick vom 14. bis 21. August.

Privat

Da musste ich noch zuerst meine Grippe auskurieren, die aber zum Glück recht human verlief und ich schnell überwunden hatte. Von meinen Problemen mit der Motivation, habe ich oben ja schon geschrieben. Da habe ich einen Link zu einem Artikel hier, der mir geholfen hat, auch wenn man da geduldig mit sich sein muss.

Katerchen Finn

 

Seit gestern Abend haben wir zuwachs in der Familie bekommen, einen vierbeinigen Zuwachs meine ich natürlich. Ein kleines süsses Kätzchen ist eingezogen. Ich werde es nachher gleich noch fotografieren und hier veröffentlichen, damit ihr unseren kleinen Finn auch bestaunen könnt. Eigentlich sehr schnell nach dem Tot unseres Katerchens, ich weiß. Aber wir werden ihn trotzdem nicht vergessen und an ihn denken, aber der Kleine suchte noch ein Plätzchen und da konnten wir nicht anders. Ich werde sicher in nächster Zeit öfters mal ein Foto von ihm zeigen. Wenn ihr möchtet folgt mir auf Instagram oder Facebook.

Ansonsten gibt es da nichts Neues zu berichten.

 

Mein Buchprojekt

Bei meinem Buchprojekt muss ich unterscheiden, auf das fertige Manuskript (Den Titel werde ich bald nennen können) und dem, das ich gerade angefangen habe.

Also das fertige Manuskript ist heute auf dem Postweg zu mir zurück. Meine Lektorin, die liebe Hannelore Koch ist zufrieden mit mir. Also werde ich es ende der Woche wieder hier haben und mit den Korrekturen beginnen können. Das Cover ist bereit und gefällt mir sehr gut. Langsam werde ich hibbelig, denn die Veröffentlichung (Mitte Oktober) rückt immer näher.

Allerdings muss ich gestehen, dass ich den geplanten Trailer gestrichen habe, aber vielleicht beim nächsten Buch. Es muss ja nicht alles gleich bei der ersten Veröffentlichung sein, oder?

Tja, nun zum neuen Buch. Das habe ich am Freitag begonnen. Allerdings das ganze Wochenende habe ich mir überlegt, wie ich es anders schreiben soll. Irgendwie habe ich noch nicht den richtigen Ton gefunden. Auch mit dem Ort des geschehen bin ich etwas unsicher geworden. Es wird in der Schweiz spielen, da bin ich mir ganz sicher. Aber das wird schon. Da werde ich diese Woche dran arbeiten.

 

Wie lief es euch letzte Woche? Was war los?

Liebe Grüße

Nola