3. Eintrag im Schreibtagebuch

Nachdem ich die letzten Tage ja nicht so produktiv gewesen war, habe ich heute 4000 Worte geschafft. Das war aber leider auch das, was ich in dieser Woche erreicht habe, da ich morgen ganz bestimmt nicht zum Schreiben komme.

Dieses Mal habe ich wieder das Tool mit dem Namen Cold Turkey Writer gearbeitet. Fals du es auch versuchen möchtest. Aber diesmal bin ich mit dem Laptob auf den Knien auf dem Sofa gesessen. Das hieß nur einen Bildschirm zu haben und auf dem war dann auch nur eine nackte Seite. Es war wirklich unmöglich aus dem Programm zu kommen, nicht einmal kurz um das Mail zu checken. Das ist zwar ungewohnt aber finde ich super. Anfänglich hatte ich etwas Probleme das Programm überhaupt wieder zu finden auf meinem Laptop, bis ich darauf kam, dass man wohl jedes Mal die EXE-Datei neu starten muss.

Wieder was gelernt 😉

 

Ich wünsche dir einen schönen Abend!

Deine